Freie Fensterkonstruktionen

Entwerfen und konstruieren von eigenen Fenstern zur weiteren Verwendung in der Planung, wenn die Standard Fenster im Katalog nicht ausreichen...

Diese Erweiterung der Software ermöglicht die Erzeugung von Fensterkonstruktionen zur weiteren Verwendung im Planungsteil. Das PlugIn ist Bestandteil der CygniCon Premium Version und kann nicht einzeln erworben werden.

Die Konstruktionen werden dabei in einem eigenen Format im Katalog unter \AEC\WindowConstruction gespeichert und von dort in der Planungssoftware verwendet.

Zusätzlich können fertige Konstruktionen geladen und geändert werden, stellen sozusagen ein eigenes kleines Fensterprojekt dar.

Die Erzeugung einer Fensterkonstruktion erfolgt in einer eigenen Ansicht innerhalb des normalen Planungsprojektes.

In dieser Konstruktionsansicht arbeiten Sie wie gewohnt, indem Elemente mit der Maus selektierbar sind und über einen Doppelklick oder das Eigenschaften Kontextmenü Dialoge aufgerufen werden können. Jedes Element liefert dabei seinen passenden Dialog mit Optionen, egal ob Raster, Flügel oder Parameter.

 

 

Zum Vergrößern auf ein Bild klicken

imageimageimageimageimageimage

 

Funktionen

  • Die Konstruktion erfolgt auf einem einstellbaren Raster, über das die verschiedenen Flügeltypen platziert werden.
  • Alle Abmessungen der Bauteile wie Rahmen, Flügelrahmen, Sprossen werden über Profile verwaltet und sind so jederzeit in ihrer Gesamtheit änderbar.
  • Die Konstruktion kann über Zusatzparameter für die spätere Verwendung mit änderbaren Anteilen versehen werden.
  • Pfosten und Riegel lassen sich entlang des Raster platzieren.
  • Sprossen und Sprossenbilder können Flügeln zugewiesen werden und sind so von vornherein Bestandteil der Fensterkonstruktion

 

Vordefinierte Flügeltypen

  • Rechteck, freies Rechteck
  • Kreis / Ellipse
  • Bogen / Halbbogen
  • Spitzbogen
  • Halbspitzbogen

Pfosten und Riegel werden entlang des Konstruktionsrasters platziert

Rahmen- und Rasterparameter

Parameter machen die Flügel in der späteren Verwendung im Dialog Fensterkonstruktion einstellbar.

Sprossen und Sprossenbilder

  • Jedem Flügel können Sprossen oder Sprossenbilder zugewiesen werden.
  • Eigene Sprossenbilder werden manuell oder durch das Laden eines selbsterstellten 2D-Symbols erzeugt
  • Sprossenbilder werden in einem eigenen Katalog verwaltet und wiederverwendet

 

 

Druckfehler, Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten

 

Allgemeine Hinweise

Die drei CygniCon Versionen basieren aufeinander, d.h. dass eine CygniCon PRO Version alle Funktionen des kleineren Basic Paketes beinhalten und zusätzlich die Funktionen, die die PRO Version ausmachen.

Im Download Bereich können Sie sich die Version ihrer Wahl nach vorheriger Registrierung zum Testen herunterladen. Nach der Installation bzw. dem ersten Start befindet sich jedes Paket in einem 10-tägigen Testmodus und muss innerhalb dieser Zeit für die weitere Nutzung aktiviert werden. Jeweils beim Start der Software wird Ihnen der verbleibende Zeitraum angezeigt und Sie haben dort auch die Möglichkeit zur Produktaktivierung bzw. zum Kauf der Software.

Bitte beachten Sie, dass Sie z.B. eine installierte Premium Version nicht als Basis Version lizenzieren können und umgekehrt. Wenn Sie ein Paket downloaden und im Laufe der Testphase feststellen, das ein anderes für Sie besser geeignet ist, müssten Sie vor dem Kauf und der Lizenzierung der Software das vorhandene Paket erst deinstallieren und das Ihrer Wahl erneut downloaden und installieren.

Sollten Sie vorab Fragen zu den Versionen haben oder wenn Sie von uns eine Empfehlung wünschen, welches der Pakete für Sie am besten geeignet ist, schreiben Sie uns bitte eine Email über das Kontaktformular oder direkt an support@cygnicon.de