3D Konverter

Der 3D-Konverter dient im Wesentlichen dazu, 3D-Modelle aus anderen Formaten und Quellen in CygniCon zu verwenden.

Darüber hinaus können auch die existierenden Modelle geladen, bearbeitet und in anderen Formaten gespeichert werden.

Er richtet sich an alle Anwender, die über vorhandene Modelle verfügen oder sich diese erstellen und an jene, die CygniCon als Ergänzung für ihre eigentlichen Aufgaben mit anderen 3D-Visualisierungsanwendungen nutzen möchten.

Dieses PlugIn ist in den CygniCon PRO und Premium Versionen enthalten und kann nicht einzeln erworben und verwendet werden.

 

 

 

 

 

 

Die Funktionen

 

  • Laden und konvertieren Sie 3D-Objekte in den Formaten 3DS, 3D-DXF, COB, LWO, LWM, VRML (1.0), OBJ und natürlich CygniCon 3D-Objekte (weitere Formate auf Anfrage)
  • Bearbeiten Sie die Objekte mit den Funktionen des 3D-Konverters
  • Ändern Sie Materialien und Texturen mit den CygniCon Standard-Dialogenn zur Materialbearbeitung. Nutzen Sie auch die vorhandenen Texturen und Materialien des CygniCon-Katalogs, die Sie einfach per Drag&Drop auf Subobjekte platzieren können.
  • Berabeiten Sie vorhandene Texturkoordinaten und kontrollieren Sie die Einstellungen direkt in der Vorschau.
  • Jedes Subobjekt ist eigenständig änderbar oder kann mit einem Mausklick in der Baumansicht auf der linken Seite entfernt werden. Jedes Subobjekt kann in der 3D-Ansicht oder in der Baumstruktur selektiert und kenntlich gemacht werden.
  • Erzeugen Sie so Varianten vorhandener Modelle
  • Ändern Sie vorhandene Lichtquellen oder fügen Sie den 3D-Objekten neue gerichtete, ambiente, Punkt- oder Spot-Lichtquellen hinzu.
  • Konvertieren Sie ganze Verzeichnisstrukturen mit der Batch-Konvertierung
  • Navigieren Sie direkt im 3D-Konverter wie im Windows-Explorer durch Ihre Verzeichnisse. Ändern Sie dabei die Sichtbarkeiten über die 3D-Formate und lassen Sie sich nur die Dateien anzeigen, die Sie sehen möchten.
  • Ändern Sie die Eigenschaften der Objekte, Größe, Breite oder arbeiten Sie über die Skalierung.
  • Ergänzen Sie die Objekte um Ihre eigenen Informationen für den Fall, dass die Dateien weitergegeben werden. So erkennt in CygniCon jeder in den Eigenschaften-Dialogen, wer das Objekt erstellt hat und wird ggf. auf Ihre Internetseite verwiesen.

Der Export von 3D-Daten ist eine Standardfunktion in CygniCon. In jeder 3D-Ansicht können Sie 3D-Modelle speichern. Gespeichert wird dabei alles, was in der aktuellen 3D-Ansicht sichtbar ist. Die Sichtbarkeiten können detailliert eingestellt werden. Erweitern Sie so Ihre Kataloge und geben Sie 3D-Objekte anstelle von ganzen Projekten weiter.

 Zum Vergrößern auf ein Bild klicken

imageimageimageimageimageimage

 

 

Druckfehler, Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten

 

 

Allgemeine Hinweise

Die drei CygniCon Versionen basieren aufeinander, d.h. dass eine CygniCon PRO Version alle Funktionen des kleineren Basic Paketes beinhalten und zusätzlich die Funktionen, die die PRO Version ausmachen.

Im Download Bereich können Sie sich die Version ihrer Wahl nach vorheriger Registrierung zum Testen herunterladen. Nach der Installation bzw. dem ersten Start befindet sich jedes Paket in einem 10-tägigen Testmodus und muss innerhalb dieser Zeit für die weitere Nutzung aktiviert werden. Jeweils beim Start der Software wird Ihnen der verbleibende Zeitraum angezeigt und Sie haben dort auch die Möglichkeit zur Produktaktivierung bzw. zum Kauf der Software.

Bitte beachten Sie, dass Sie z.B. eine installierte Premium Version nicht als Basis Version lizenzieren können und umgekehrt. Wenn Sie ein Paket downloaden und im Laufe der Testphase feststellen, das ein anderes für Sie besser geeignet ist, müssten Sie vor dem Kauf und der Lizenzierung der Software das vorhandene Paket erst deinstallieren und das Ihrer Wahl erneut downloaden und installieren.

Sollten Sie vorab Fragen zu den Versionen haben oder wenn Sie von uns eine Empfehlung wünschen, welches der Pakete für Sie am besten geeignet ist, schreiben Sie uns bitte eine Email über das Kontaktformular oder direkt an support@cygnicon.de