Software Produkte

Eine Übersicht der Neuerungen in den Versionen 6 finden Sie im Menü CygniCon bzw. über diesen Link.

Außerdem haben wir eine Reihe von Videos vorbereitet, die ihnen schnell die Funktionsweise der wesentlichen neuen Funktionen näher bringen sollen. Zu den Videos...

Darüber hinaus gibt es eine kostenlose Erweiterungen des Kataloges mit mehr als 330 neuen Texturen, bereitgestellt von www.mtextur.com . Diese Sammlung ist in den Premium Version immer enthalten. Und außerdem eine erste Fassung des neuen IFC-Export PlugIns, verfügbar für die neuen Premium Versionen.  

Allgemeines zu den Produktvarianten:

Die drei CygniCon Versionen basieren aufeinander, d.h. dass eine CygniCon PRO Version alle Funktionen des kleineren Basis Paketes beinhaltet und zusätzlich die Funktionen, die die PRO Version ausmachen. Weitere Details finden Sie im Menü CygniCon.

CygniCon Basis

Grundausstattung / CygniCon Basis

Alle CygniCon Versionen enthalten die erforderlichen Bau- und Zeichnungselemente , um ein Gebäude zu planen und zu visualisieren, in 2D und 3D.

Zur Grundausstattung gehören daher u.a. folgende Funktionen:

  • erzeugen von beliebig vielen 2D-Draufsichten, 3D-Ansichten und Schnittansichten
  • Darstellungsoptionen für die Ansichten wie Hiddenline Berechnung in Schnitten, Darstellungsoptionen in 3D wie Präsentationsmodus mit Echtzeitschatten, Skizzenmodus, etc.
  • Bemaßung, Hilfslinien, Messen, Texte, Autotext,
  • Eingabe aller konstruktiven Elemente für ein Gebäude wie Wände, Decken, Fenster, Türen, Schornsteine, Aussparungen, Treppen, Dächer, Gauben, Dachfenster...
  • mehrschaliger Schichtaufbau für Wände, Fußböden und Decken
  • 2D Zeichenfunktionen wie Linien, Polygone, Bögen,...
  • Erzeugen von eigenen 2D Symbolen und Verwendung der Symbole im CygniCon Katalog
  • Geländefunktionen
  • Katalog mit 3D Objekten, Texturen, Materialien und 2D Symbolen (zum weiteren Gestalten ihrer 2D Ansichten)
  • ....

CygniCon Pro

Erweiterungen der CygniCon PRO Version

Die CygniCon Pro Version beinhaltet folgende zusätzliche Möglichkeiten:

  • PlugIn 3D Konstruktionen mit diversen Funktionen zum Erzeugen eigener 3D Körper. Damit können Sie eigene 3D Objekte modellieren oder ihre Konstruktion um eigene Elemente erweitern, Enthalten sind Grundkörper, Extrusionskörper, Sweep-Körper, Rotationskörper sowie 3D Abzugskörper, mit denen Sie fast beliebige Aussparungen in anderen Elementen erzeugen können bis hin zu 3D Schnitten im kompletten Gebäude
  • PlugIn Planzusammenstellung, wenn Sie mehrere 2D Ansichten nebeneinander auf einem Blatt platzieren und zueinander positionieren möchten.
  • PlugIn 3D Konverter, wenn Sie 3D Objekte aus anderen Quellen, z.B. aus dem Internet, in einem der unterstützten Formate wie 3DS, OBJ, VRML 1 etc. in unser eigenes Format konvertieren und in den CygniCon Katalogen speichern möchten
  • PlugIn Raumbuch, zur Auswertung ihrer Planung nach Wohnflächenverordnung, DIN 277 . Zusätzlich Flächen- und Volumenermittlung von Bauteilen.
  • PlugIn DXF Import, wenn Sie 2D DXF Datei in den 2D Ansichten verwenden möchten
  • Erweiterte Dachfunktionen, z.B. Abschleppungen, Blecheindeckungen, Pfettendächer,...
  • Erweiterte 2D-Fülleigenschaften mit eigenen Schraffuren oder Schraffuren aus dem erweiterten 2D Katalog, Schraffuren für Dämmung etc.. Verwendung von Texturen in 2D Ansichten.
  • ...

 CygniCon Premium

Erweiterungen der CygniCon Premium Version

Die CygniCon Premium Version beinhaltet folgende zusätzliche Möglichkeiten:

  • 2D DXF / DWG Export zur Weitergabe ihrer Zeichnungen
  • PlugIn Freie Fensterkonstruktion, wenn die Standard-Kataloge an Fenstern nicht ausreichen und Sie eigene Fenster entwerfen und verwenden möchten
  • erweiterte Dacheigenschaften wie verschmelzen von Einzeldächer, freie Eingabe von Hölzern,
  • Planung von Photovoltaik Anlagen auf Flachdächern
  • erweiterte Flächenauswertungen für Fassaden, Dachflächen, ...
  • Erweiterte Funktionen für 3D Rasterelemente, Fassadenverkleidungen,... . Erzeugen von 2D Frontansichten, Ausgabe von Listen und Tabellen inkl. Abbildung der einzelnen Elemente,...
  • erweiterte Kataloge, ...
  • Optionale Nutzung weiterer spezialisierter PlugIns wie IFC Export, ....