2010 - 2011, die Version 3

In 2010 gab es die Version 3 mit dem neuen PlugIn "3D Konstruktionen" als wesentlichste Neuerung. Mit Hilfe dieses PlugIns konnten nicht nur eigene 3D Objekte modelliert werden, sondern ganz allgemein konstruktive Details an beliebigen Stellen des Gebäudes ergänzt werden. Zusätzlich 3D Abzugskörper, mit denen beliebige Aussparungen in fast beliebigen konstruktiven Elemente bis hin zum Gelände realisiert werden konnten.

Dier die damalige Ankündigung der Version 3

Neue Versionen 3.0 stehen bereit

Neu: freie 3D-Konstruktionen (nur PRO und Premium Version)

3D Konstruktionen bieten nicht nur die Möglichkeit, eigene 3D Objekte für den Katalog zu entwerfen, sondern erweitern auch die konstruktiven Möglichkeiten der Software über die bereits bekannten und vordefinierten Bauteile hinaus.

3D Konstruktionen entstehen durch die Kombination von 3D Körpern, sogenannten Solids, die auf vier verschiedene Arten erzeugt werden.

  • Grundkörper:  Würfel, Zylinder, Pyramide, etc.
  • Extrusionskörper: werden aus einer geschlossenen 2D Kontur erzeugt, die zusätzlich eine Höhe erhält
  • Rotationskörper: werden aus einer geschlossenen 2D Kontur erzeugt, die um eine einzugebende Achse rotiert
  • Sweepkörper: werden aus einer geschlossenen 2D Kontur erzeugt, die einem Pfad folgt

Die so erzeugten 3D Körper lassen sich mit weiteren Funktionen wie zusammenfassen, vereinigen oder auch mit boolschen Operationen bearbeiten und bilden so je nach Funktion neue 3D Körper.

3D Konstruktionen lassen sich anschließend selektieren und über das Menü „Ausgabe – 3D Formate – 3D Objekt“ als 3D Objekt in den Katalog speichern, sie können unverändert im Projekt verbleiben und werden mit dem Projekt gespeichert oder sie speichern die Konstruktionen als eigene Einheit in einen gesonderten Katalog.

Neben normalen Einrichtungsgegenständen finden 3D Konstruktionen eine Fülle von Anwendungsfällen, von Carports über Balkone bis hin zu Fußleisten, Stuckprofilen, Fallrohren usw..

Die Kataloge beinhalten eine Reihe von Beispielkonstruktionen und über 120 vordefinierte 2D Profile für den Einsatz mit Sweepkörpern. Hier finden Sie gängige Profile für Stuckelemente aber auch für Stahlträger und allgemeine Konturen.

Neu: eigene Favoriten bei Zugriffen auf Verzeichnisse anlegen und verwenden

Beim Öffnen und Speichern von Dateien können Sie öfter verwendete Verzeichnisse einer eigenen Kategorie Favoriten zuweisen und so einfach aus einer Liste an die richtige Stelle innerhalb ihrer Verzeichnisse navigieren

Neu: 3D Konstruktionen als "Abzugskörper"

Alle 3D Konstruktion lassen sich nachträglich in Abzugskörper umwandeln. Abzugskörper beeinflussen vorhandene, konstruktive Bauelemente wie Wände, Dächer etc.. Für den Abzugskörper kann eingestellt werden, für welche Folien und auf welche Typen (z.B. Gelände) er wirken soll. So können Sie bspw. einen Sweepkörper mit der Kontur einer Baugrube um das Gebäude ziehen und diesen Körper anschließend vom Gelände abziehen.

Mit den globalen Abzugskörpern lassen sich auch beliebige Teile eines Gebäudes in 3D verschneiden und mit dem Typ Ebene 3D-Schnittansichten generieren.

Beispiele: 3D Konstruktionen "Sweepkörper" 

Hier einige Beispiele für den Einsatz von Sweepkörpern, darunter Fußleisten, Stuckprofile und ein Fallrohr

Neu: erweiterte Sichtbarkeiten für Dächer
Für Dächer lassen sich die Sichtbarkeiten für Eindeckung, Holzkonstruktion und Details jetzt einzeln schalten. Das gilt auch für 2D Ansichten wo die bisherige Ersatzdarstellung deaktiviert werden kann und so die Holzkonstruktion auf Wunsch sichtbar wird.

Neu: erweiterte Darstellung von Türen in 2D / mehr als 40 neue Türen
Neu hinzugekommen sind die Darstellung von Türen mit Seitenteilen, Schiebe- und Falttüren.

Die neuen Modellierfunktionen haben wir benutzt, um daraus neue Türen zu erzeugen, die ab der Version 3 die Standardkataloge erweitern.

Weitere Neuerungen und Detailverbesserungen

 

NEU: reduzierter Speicherverbrauch, insbesondere beim Einsatz von 3D Objekten

NEU: ca. 150 neue 3D Objekte, darunter ca. 40 Türen, Betten, Schlafzimmereinrichtung, Zäune etc.

NEU: über 120 2D Profile, darunter Stahlprofile, DEKO Profile (nur Pro und Premium Versionen)

NEU: Katalog für 3D Konstruktionen mit Beispielen  (nur Pro und Premium Versionen)

NEU: optional erweiterte Speichernutzung, manuelle Einstellungen am Betriebssystem erforderlich

NEU: Ausschnitt rendern
NEU: Suchen & Ersetzen fehlender Bild-, Symbol- und Objekt-Dateien beim Laden von Projekten
NEU: Funktion 'Texturgröße an Gelände anpassen'
NEU: Funktion 'Skalierung anpassen...' für Bilddateien
NEU: Funktion 'Skalierung anpassen...' für 2D-Symbole
NEU: Neue Funktion "Kopieren mit Referenzpunkt" in der Wie-Leiste
NEU: Feste Wandverschneidungen (überarbeitet)

NEU: Hilflinien im festen Abstand: Abstand kann beibehalten und der Dialog unterdrückt werden
NEU: Zusätzlicher Raumtext Bemerkungen
NEU: Firstpfette bei Pultdächern ergänzt
NEU: Eingabe von Türen und Fenstern mit beidseitiger Gehrung
NEU: Mehrfachkopie auch über die Wie-Leiste aufrufbar
NEU: Kompatibilitäts-Option beim Speichern von Projekdateien
NEU: Undo-Schritte "Raum, Fußboden & Raumbeschriftung bearbeiten" wurden zusammengefaßt
NEU: Behandlung ausgeblendeter Schnitt-Ansichten überarbeitet
NEU: Strg+Klick in 3D-Ansichten aktiviert die Folie des zu selektierenden Objekts, sofern notwendig
NEU: 2D-Grafik, Kontur bilden, Bögen, Linien und Polygone zu geschlossenen Konturen wandeln
NEU: 2D-Grafik, Polygon in Liniensegmente zerlegen
NEU: 2D-Grafik, Polygon, Skalierung anpassen
NEU: Anfasspunkte: Handhabung verbessert, Größe und Farbe einstellbar

NEU: geänderte Handhabung von Schnittansichten
    -> beim Schließen einer Schnitt-Ansicht wird diese nur unsichtbar
    -> beim Löschen eines Schnitt-Symbols wird die zugeh. Schnitt-Ansicht ebenfalls gelöscht
    -> das Kontextmenü eines Schnitt-Symbols enthält die Möglichkeit die zugeh. Schnitt-Ansicht anzuzeigen bzw. bei Bedarf zu erzeugen

NEU: 3D Konverter : automatisch 3D Objekten 2D Ersatzdarstellungen zuweisen

NEU: 3D Konverter : ganze Verzeichnisse von Bildern in 3D Objekte konvertieren

NEU: erweiterte Texteingabe bei Positionstexten

 

imageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimage

 

Druckfehler, Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten

 Und der Vollständigkeit halber eine Aufstellung von als Fehler eingestuften Effekten / Kundenanfragen   

- Fehler #374 behoben: Wand an bestimmter Position teilen
- Fehler #840 behoben: Material/Textur übertragan - Probleme bei Undo/Redo
- Fehler #884 behoben: Dachüberstand bei Pultdächern
- Fehler #907 behoben: Raumbuch PlugIn macht unsichtbare Ansichten sichtbar
- Fehler #920 behoben: Verschieben von Dachfenstern und Solarelementen bei Mehrfachselektion
- Fehler #924 behoben: Korrektur aus Version 2.0.0.2 nochmals überarbeitet
- Fehler #927 behoben: Brüstungshöhentext Fensterkonstruktion
- Fehler #929 behoben: Aktualisierung nach Bauteil-Eingaben sehr träge (-> Schnitt-Ansichten)
- Fehler #930 behoben: Oberflächenplaner: Dicke, Abstand, Material jetzt als Standard einstellbar.
                       Rechter Mausklick auf Werkzeug und in den Tools unter Eigenschaften jetzt ein Dialog verfügbar
- Fehler #931 behoben: Oberflächenplaner: Fehlverhalten beim Verschieben von Flächen mit Abstand zur Ebene                     
- Fehler #932 behoben: Update-Einstellungen als Standard speichern fehlerhaft
- Fehler #933 behoben: Oberflächenplaner: Eingabe einer polygonalen Fläche in 2D funktionierte nicht
- Fehler #934 behoben: 2D-Darstellung einer Deckenaussparung nicht einstellbar
- Fehler #935 behoben: Falscher Wert im Wand Dialog nach Längenänderung
- Fehler #936 behoben: Oberflächenplaner: 2D Ansicht wurde nach Änderungen nicht aktualisiert.
- Fehler #938 behoben: Fensterkonstruktion: Fehler bei Flügel ohne Füllung
- Fehler #939 behoben: Kein 3D-Cursor bei 'Zoom Rechteck'
- Fehler #941 behoben: Fensterdarstellung in Anschlagtiefe ungenau
- Fehler #942 behoben: Falsche Wohnflächenangabe nach Laden
- Fehler #944 behoben: aktive Geschosse und Ansichten setzen, wenn der Eintrag im tree aktiv ist
- Fehler #946 behoben: Nordpfeil falsch nach Speichern und Laden
- Fehler #949 behoben: falsche 2D darstellung bei gedrehten 3D Pappen
- Fehler #950 behoben: Einschränkung der Werkzeugparameter auf 100 m
- Fehler #951 behoben: Gruppieren sehr langsam bei vielen Objekten
- Fehler #952 behoben: 2D-DWG-Import: Bemaßungslinien werden nicht korrekt skaliert
- Fehler #956 behoben: Cursor bei Parallel Kopie (2D Elemente)
- Fehler #961 behoben: Manuelle Decken lassen sich nicht drehen
- Fehler #964 behoben: Kopieren von 2D Bogen
- Fehler Oberflächenplaner behoben: In manchen Projekten konnten keine Flächen an Wänden erzeugt werden.